WorldCat Identities

Bröckling, Ulrich

Overview
Works: 122 works in 345 publications in 4 languages and 5,164 library holdings
Genres: History  Conference papers and proceedings  Glossaries, vocabularies, etc  Terminology  Bibliographies 
Roles: Author, Editor, Contributor, Other, dgs, Narrator, Thesis advisor, Author of introduction, wst
Classifications: JA71, 320.01
Publication Timeline
.
Most widely held works by Ulrich Bröckling
Governmentality : current issues and future challenges by Ulrich Bröckling( )

23 editions published between 2009 and 2013 in English and held by 1,066 WorldCat member libraries worldwide

Examining questions of statehood, biopolitics, sovereignty, neoliberal reason and the economy, Governmentality explores the advantages and limitations of adopting Michel Foucault's concept of governmentality as an analytical framework. Contributors highlight the differences as well as possible convergences with alternative theoretical frameworks. By assembling authors with a wide range of different disciplinary backgrounds, from philosophy, literature, political science, sociology to medical anthropology, the book offers a fresh perspective on
The entrepreneurial self : fabricating a new type of subject by Ulrich Bröckling( )

18 editions published between 2015 and 2016 in English and held by 640 WorldCat member libraries worldwide

"Ulrich Bröckling claims that the imperative to act like an entrepreneur has turned ubiquitous. In Western society there is a drive to orient your thinking and behaviour on the objective of market success which dictates the private and professional spheres. Life is now ruled by competition for power, money, fitness, and youth. The self is driven to constantly improve, change and adapt to a society only capable of producing winners and losers. The Entrepreneurial Self explores the series of juxtapositions within the self, created by this call for entrepreneurship. Whereas it can expose unknown potential, it also leads to over-challenging. It may strengthen self-confidence but it also exacerbates the feeling of powerlessness. It may set free creativity but it also generates unbounded anger. Competition is driven by the promise that only the capable will reap success, but no amount of effort can remove the risk of failure. The individual has no choice but to balance out the contradiction between the hope of rising and the fear of decline."--Publisher's website
Das unternehmerische Selbst : Soziologie einer Subjektivierungsform by Ulrich Bröckling( Book )

24 editions published between 2007 and 2019 in 3 languages and held by 258 WorldCat member libraries worldwide

Gouvernementalität der Gegenwart : Studien zur Ökonomisierung des Sozialen by Thomas Lemke( Book )

21 editions published between 2000 and 2019 in 3 languages and held by 250 WorldCat member libraries worldwide

Glossar der Gegenwart by Ulrich Bröckling( Book )

16 editions published between 2004 and 2013 in German and held by 191 WorldCat member libraries worldwide

Das Politische denken zeitgenössische Positionen by Ulrich Bröckling( )

9 editions published between 2010 and 2015 in German and held by 170 WorldCat member libraries worldwide

Die Unterscheidung zwischen der Politik und dem Politischen ist eine, wenn nicht die Leitdifferenz zeitgenössischer Sozialphilosophie. Verweist der Begriff der Politik auf die institutionelle Ordnung, die staatliche Verwaltung des Gemeinwesens, so betont der Begriff des Politischen die unhintergehbaren Momente des Dissenses und Widerstreits, des Ereignisses und der Unterbrechung. Das breite Spektrum an Theorieansätzen, die von dieser Unterscheidung ausgehen, gehört zum Kernbestand der Lehre in den Bachelor- und Master-Studiengängen der Politikwissenschaft, der Philosophie und der Soziologie, insbesondere in den Modulen zur Politischen Theorie, zur Politischen Philosophie und zur Soziologischen Theorie. Der Band enthält einführende Überblicksdarstellungen zu den wichtigsten Theoretikern des politischen Denkens der Gegenwart, u.a. zu Rancière, Nancy, Badiou, Laclau/Mouffe, Latour und Derrida, und lässt sich ebenso als umfassendes Nachschlagewerk wie als Einführung zu einzelnen Autoren verwenden
Gute Hirten führen sanft über Menschenregierungskünste by Ulrich Bröckling( Book )

12 editions published between 2017 and 2019 in German and held by 151 WorldCat member libraries worldwide

Die Soziologie der Menschenregierungskünste beobachtet Gesellschaft als Arrangement von Selbst- und Fremdführungsstrategien. In seinem neuen Buch analysiert Ulrich Bröckling übergreifende Handlungsorientierungen wie Planung, Prävention und Resilienz, Verfahren der Konfliktbearbeitung, kommunikative Technologien, Programme der Kontraktpädagogik sowie Konzepte subtiler Verhaltenslenkung, wie sie etwa unter dem Label des>>Nudging<<propagiert werden. Auf Krisen sozialer Integration reagieren diese Methoden mit der Stärkung ihrer Selbststeuerungspotenziale. Statt auf Zwang oder Strafmaßnahmen setzen sie auf Kontextsteuerung und kybernetische Rückkopplungsschleifen
Armeen und ihre Deserteure : vernachlässigte Kapitel einer Militärgeschichte der Neuzeit( Book )

7 editions published in 1998 in German and held by 149 WorldCat member libraries worldwide

Jenseits der Person zur Subjektivierung von Kollektiven by Thomas Alkemeyer( )

6 editions published between 2017 and 2018 in German and held by 143 WorldCat member libraries worldwide

»Der Sammelband [bildet] einen herausfordernden Auftakt für eine weitere Auseinandersetzung mit Kollektiven über die Disziplingrenzen hinweg.«Nils Klevermann, Erziehungswissenschaftliche Revue, 17/4 (2018)
Vom Weihegefäß zur Drohne by Achim Aurnhammer( )

2 editions published in 2016 in Undetermined and held by 142 WorldCat member libraries worldwide

Was wäre Herkules ohne Keule, was Napoleon ohne Zweispitz und Old Shatterhand ohne Henrystutzen? Helden sind angewiesen auf Objekte, die sie als Helden kenntlich machen und ihre Außerordentlichkeit verbürgen. Auch für die Verbreitung ihrer Taten sind Objekte unverzichtbar: Ohne Druckerpresse keine Heldenromane. In Objekten des Kults und der Erinnerung schließlich finden die Praktiken der Heldenverehrung ihren materiellen Ausdruck: Helden setzt man Denkmäler, ihr Konterfei prägt man auf Münzen und Briefmarken, man widmet ihnen Epen oder Fernsehdokumentationen und vermarktet ihren Ruhm durch den Verkauf von Kaffeebechern, T-Shirts und anderem Nippes.Die Beiträge des vorliegenden Bandes nehmen solche Objekte zum Ausgangspunkt, um exemplarisch die Transformationen des Heroischen im Wandel der historischen Zeit nachzuzeichnen. Die Bandbreite der vorgestellten Gegenstände reicht vom antiken Weihegefäß bis zur bewaffneten Drohne im Anti-Terror-Krieg der Gegenwart, von der Gedenkmedaille bis zur Armprothese, von Theaterbauten und Sportstadien bis zum Zauberstab Harry Potters
Katholische Intellektuelle in der Weimarer Republik : Zeitkritik und Gesellschaftstheorie bei Walter Dirks, Romano Guardini, Carl Schmitt, Ernst Michel und Heinrich Mertens by Ulrich Bröckling( Book )

4 editions published in 1993 in German and held by 133 WorldCat member libraries worldwide

Handbuch Drogen in sozial- und kulturwissenschaftlicher Perspektive by Robert Feustel( )

5 editions published between 2018 and 2019 in German and held by 127 WorldCat member libraries worldwide

Die Beiträge dieses Bands kartographieren das soziologische und kulturwissenschaftliche Feld in Bezug auf Drogen und die mit ihnen verbundenen sozialen, gesellschaftlichen und politischen Praktiken. Der Inhalt - Kulturgeschichtliche Zugänge zu Drogen und Rausch - Drogen und Sucht - Theorie der Drogen : Soziologische und kulturwissenschaftliche Perspektiven - Drogenmärkte und Prohibition - Ethnografische Streifzüge - Klassische Beiträge zur Drogenforschung Die Zielgruppen - Studierende und Lehrende der Fächer Soziologie, Kultur- und Politikwissenschaft und angrenzende Fächer - Praktikerinnen und Praktiker der sozialen Arbeit - Drogenpolitisch Interessierte
Disziplin : Soziologie und Geschichte militärischer Gehorsamsproduktion by Ulrich Bröckling( Book )

11 editions published in 1997 in German and held by 118 WorldCat member libraries worldwide

Kritik des Regierens Schriften zur Politik by Michel Foucault( Book )

3 editions published between 2009 and 2017 in German and held by 91 WorldCat member libraries worldwide

Sicherheitskultur soziale und politische Praktiken der Gefahrenabwehr by Thorsten Bonacker( Book )

3 editions published in 2012 in German and held by 89 WorldCat member libraries worldwide

HauptbeschreibungDer Anspruch auf Sicherheit wächst stetig und fordert staatliche Steuerungskompetenzen heraus. Die Folge ist, dass der Staat und internationale Organisationen immer größere Sicherheitsversprechen machen - und sie immer weniger einlösen können. Die Beiträge dieses Bandes gehen diesem Paradox nach. Sie entwickeln ein komplexes Verständnis von Sicherheitskultur, diskutieren Analysemethoden und beschreiben den Wandel sozialer und politischer Praktiken im Umgang mit Gefahren.€Biographische InformationenChristopher Daase ist Professor für Internationale Organisation im Rahmen d
Disziplinen des Lebens : zwischen Anthropologie, Literatur und Politik( Book )

5 editions published between 2003 and 2004 in German and held by 81 WorldCat member libraries worldwide

Walter Dirks Bibliographie by Ulrich Bröckling( Book )

7 editions published in 1991 in German and Germanic and held by 79 WorldCat member libraries worldwide

Anthropologie der Arbeit( Book )

3 editions published in 2002 in German and held by 77 WorldCat member libraries worldwide

Der Mensch - nach Rücksprache mit der Soziologie by Eva Barlösius( Book )

3 editions published in 2013 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Der Mensch ist ein soziales Wesen, das in Beziehungen zu anderen Menschen lebt. Diese alteuropäische Denkvoraussetzung hat den Menschen aus dem Fokus der Soziologie gerückt. Denn es ist nicht der Mensch, es sind die sozialen Beziehungen, für die sie sich interessiert. Doch hat sich damit bereits die Frage nach dem Menschen für die Soziologie erledigt? Die Autorinnen und Autoren des Bandes diskutieren aus unterschiedlichen Perspektiven die Relevanz anthropologischer Annahmen für die gegenwärtige Soziologie. Mit Beiträgen von Eva Barlösius, Ulrich Bröckling, Christoph Deutsch
Gouvernementalität und Geschlecht politische Theorie im Anschluss an Michel Foucault( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 73 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.58 (from 0.18 for Government ... to 0.90 for Anthropolo ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Governmentality : current issues and future challenges
Covers
The entrepreneurial self : fabricating a new type of subjectDas Politische denken zeitgenössische PositionenHandbuch Drogen in sozial- und kulturwissenschaftlicher Perspektive
Alternative Names
Bröckling, U. 1959-

Bröckling, Ulrich 1959-

Ulrich Bröckling deutscher Soziologe

Ulrich Bröckling Duits socioloog

Ulrich Bröckling German sociologist

Ulrich Bröckling professor académico alemão

Ulrich Bröckling sociòleg alemany

Ulrich Bröckling sociólogo alemán

Ulrich Bröckling sociologue allemand

Ulrich Bröckling tysk professor

브뢰클링, 울리히 1959-

Languages
German (133)

English (42)

Spanish (5)

Germanic (1)