WorldCat Identities

Fechtner, Kristian

Overview
Works: 123 works in 283 publications in 1 language and 2,995 library holdings
Genres: Biographies  History  Academic theses  Conference papers and proceedings 
Roles: Editor, Author, Other, Contributor, Creator
Publication Timeline
.
Most widely held works by Kristian Fechtner
Praktische Theologie ein Lehrbuch by Kristian Fechtner( Book )

7 editions published in 2017 in German and held by 117 WorldCat member libraries worldwide

Deckblatt -- Titelseite -- Impressum -- Inhalt -- Zur Einführung -- I. Querschnittsthemen -- I.1 Praktische Theologie als Theorie der christlichen Religionspraxis -- 1 Wandel des theologischen Selbstverständnisses zu Beginn des 19. Jahrhunderts -- 2 Praktische Theologie: Kunstlehre und Praxistheorie -- 3 Die Aufgabe: Reflexion einer komplexen Religionspraxis -- 4 Religionsverständnis: Was heißt »religiöse« Praxis? -- 5 Die kommunikative Verfasstheit der Religionspraxis -- 6 Plurale Religionspraxis -- I.2 Christentum und moderne Gesellschaft -- 1 Zur Wahrnehmung der gesellschaftlichen Entwicklung von christlicher Religion in der Moderne -- 1.1 Gesellschaftliche Differenzierung -- 1.2 Säkularisierung, Individualisierung und Pluralisierung -- 2 Die gesellschaftliche Stellung und Bedeutung des Christentums -- 2.1 Christentum als öffentliche Religion -- 2.2 Religion und Säkularität - Signaturen der Gegenwartsgesellschaft -- I.3 Religion und Gegenwartskultur -- 1 Kulturwissenschaftliche Perspektiven der jüngeren Praktischen Theologie -- 1.1 Anschlussstellen im kulturwissenschaftlichen Diskurs -- 1.2 Praktisch-theologische Neuorientierungen -- 2 Thematische Schwerpunkte der praktisch-theologischen Kulturhermeneutik -- 2.1 Kunst -- 2.2 Alltagsleben -- 2.3 Populäre Kultur -- 3 Zur praktisch-theologischen Rezeption kultursoziologischer Einsichten -- 3.1 Milieutheorien -- 3.2 Eventkultur -- I.4 Religion und Individuum -- 1 Individualität als Deutungsmuster in christlich-religiöser Perspektive -- 1.1 Individualisierungsschübe im Protestantismus -- 1.2 Spätmoderne Individualitätskultur und ihre Konsequenzen für die Religionspraxis -- 2 Identitätsarbeit und Religion als individuelle Ressource -- 3 Lebensgeschichte und praktisch-theologischer Biographiebezug -- 4 Religiöse Erfahrung und Entwicklung -- II. Handlungsfelder -- II.1 Kasualien -- 1 Herausforderungen
Volkskirche im neuzeitlichen Christentum die Bedeutung Ernst Troeltschs für eine künftige praktisch-theologische Theorie der Kirche by Kristian Fechtner( Book )

7 editions published in 1995 in German and held by 103 WorldCat member libraries worldwide

Religion in der Lebenswelt der Moderne( Book )

6 editions published in 1998 in German and held by 98 WorldCat member libraries worldwide

Handbuch Religion und populäre Kultur( Book )

3 editions published in 2005 in German and held by 95 WorldCat member libraries worldwide

Henning Luther Impulse für eine praktische Theologie der Spätmoderne by Kristian Fechtner( Book )

7 editions published between 2013 and 2014 in German and held by 88 WorldCat member libraries worldwide

Henning Luther (1947-1991) gilt als einer der anregendsten Praktischen Theologen des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Er trug nicht nur zu einem Paradigmenwechsel des Faches hin zu einer subjekt- und lebensweltorientierten Theologie bei, sondern schärfte auch den Sinn für die Phänomene des Fragmentarischen und Unabgegoltenen. Die Beiträge des Bandes nehmen Denkanstöße Henning Luthers auf und fragen, wie sie heute auch in veränderten Kontexten wirksam werden (können), so dass sich neue praktisch-theologische Perspektiven in Theorie und Praxis eröffnen. In elf Artikeln werden Grundlinien seines Ans
Normalfall Sonntagsgottesdienst? Gottesdienst und Sonntagskultur im Umbruch by Kristian Fechtner( Book )

8 editions published between 2007 and 2008 in German and Undetermined and held by 87 WorldCat member libraries worldwide

Der Sonntagsgottesdienst gilt traditionell als Mitte und Kennzeichen kirchlichen Lebens, bis heute erscheint er im kirchlichen und öffentlichen Bewusstsein als ""Normalfall"" des Gottesdienstes. Seit geraumer Zeit aber haben sich das Teilnahmeverhalten und die Gestaltungsformen verändert, die Sonntags- und Wochenendkultur befindet sich im Umbruch. Zugleich hat sich das Feld gottesdienstlichen Lebens weit ausgefächert, Fest-, Kasual- und besondere Gottesdienste sind, auch in der praktisch-theologischen Wahrnehmung der letzten Jahre, in den Vordergrund getreten. Vor diesem Hintergrund fragen die
Riskante Liturgien - Gottesdienste in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit by Liturgische Konferenz( Book )

8 editions published between 2010 and 2011 in German and held by 76 WorldCat member libraries worldwide

Ereignisse, Situationen und Erfahrungen, die das Gemeinwesen betreffen, werden gottesdienstlich begangen. Bei genauerem Hinsehen überrascht, in welch hohem Maße in der "postsäkularen Gesellschaft" (Habermas) Gottesdienste zu gesellschaftlich relevanten Anlässen gefeiert werden: Tsunami und Afghanistan, Erfurt und Winnenden, Einweihung des Berliner Hauptbahnhofs und Tag der Deutschen Einheit - Krisensituationen und Staatsakte drängen in eine gottesdienstliche Darstellung und Deutung. Zugleich prägen sie die liturgischen Formen einer Gottesdienstkultur, in der die Kirche öffentlich Präsenz zeigen soll. In diesen "riskanten Liturgien" wächst der Kirche die zivilreligiöse Aufgabe einer öffentlichen Trauer- und Deutungsarbeit zu: Sie erfordern eine flexible, kooperative und situativ angemessene Gestaltung. Sie machen damit die Komposition liturgischer Formen zu einem riskanten Unterfangen. "Riskante Liturgien" zeigen, wie die Gottesfeier wieder zu sich selbst kommt, nämlich als ein "öffentlicher Dienst" der Kirche im säkularen Staat
Die Bibel als Buch eine artefaktorientierte Untersuchung zu Gebrauch und Bedeutung der Bibel als Gegenstand by Sonja Beckmayer( Book )

3 editions published in 2018 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Was machen Menschen mit ihrer Bibel? Die Verfasserin untersucht Gebrauch und Bedeutung des materiellen Gegenstandes Bibelbuch am Beispiel von Bibelbüchern von Pfarrerinnen und Pfarrern und nimmt damit den kulturwissenschaftlichen "material turn" erstmals für die Praktische Theologie auf. Mit dieser "Artefaktorientierung" gelingt es, unterschiedliche Arbeits- und Lebensbereiche mit dem Bibelbuch sichtbar zu machen, die sonst kaum erschlossen werden können. Dazu ergeben sich Einblicke in die Bedeutung der Lutherbibel, das Bibellesen und das Ende eines Bibelbuches ebenso wie in ihren gottesdienstlichen Gebrauch. Die "Artefaktorientierung" ermöglicht damit eine neue Perspektive auf das Pfarramt und die Bedeutung der Bibel als Buch in der Gegenwart
Konfessionell - interreligiös - religionskundlich Unterrichtsmodelle in der Diskussion( Book )

2 editions published in 2015 in German and held by 74 WorldCat member libraries worldwide

Vor dem Hintergrund religiöser Pluralisierung sind deutschland- und europaweit unterschiedliche Formen und Modelle von Religionsunterricht entstanden. In Deutschland wurden einerseits beim konfessionellen Religionsunterricht Konzepte entwickelt, die sich durch Öffnung und konfessionelle Kooperation auszeichnen. Andererseits hat sich auch religionskundlicher Unterricht etabliert (etwa LER in Brandenburg). Die Beiträge des Bandes geben zum einen eine Übersicht über die im deutschsprachigen Raum vorfindlichen Formen von Religionsunterricht und diskutieren deren jeweiliges Proprium und didaktisches Potential. Zum anderen werden Antworten auf zukünftig relevante Fragen für den Religionsunterricht unter den veränderten Bedingungen gesucht. Biographische Informationen Dr. Eva-Maria Kenngott ist Senior Researcher für "Religion und Bildung" am Institut für Religionswissenschaft und Religionspädagogik der Universität Bremen. Prof. Dr. Rudolf Englert lehrt Religionspädagogik an der Universität Duisburg-Essen. Prof. Dr. Thorsten Knauth lehrt Religionspädagogik an der Universität Duisburg-Essen
Kirchenraum eine raumtheoretische Konzeptualisierung der Wirkungsästhetik by Clemens W Bethge( Book )

3 editions published in 2015 in German and held by 70 WorldCat member libraries worldwide

Viele Menschen, die eine Kirche betreten, fühlen sich in besonderem Maße und auf besondere Art und Weise von dem Raum angesprochen und reagieren darauf in der einen oder anderen Weise. Bethge fragt, wie die Verarbeitungsprozesse im Rezipienten aussehen, die diese Resultate hervorbringen, und welche Raumgegebenheiten dafür entscheidend sind. Wolfgang Isers Theorie ästhetischer Wirkung hilft, das Geschehen, das sich zwischen Raum und Rezipient abspielt, beschreibbar zu machen. So wird etwas begrifflich gefasst und theoretisch beschrieben, was oft gar nicht verbalisiert wird und nur schwierig in
Religion wahrnehmen : Festschrift für Karl-Fritz Daiber zum 65. Geburtstag( Book )

4 editions published in 1996 in German and held by 68 WorldCat member libraries worldwide

Schuld in der Seelsorge historische Perspektiven und gegenwärtige Praxis by Renja Rentz( Book )

3 editions published in 2016 in German and held by 66 WorldCat member libraries worldwide

Eine Gemeinde, mehrere PfarrerInnen Reflexionen auf das mehrstellige Pfarramt aus historischer, empirischer und akteurtheoretischer Perspektive by Jantine Nierop( Book )

3 editions published between 2016 and 2017 in German and held by 64 WorldCat member libraries worldwide

Deckblatt -- Titelseite -- Impressum -- Inhalt -- Vorwort -- Einleitung -- 1. Stand der Forschung und Verortung der Untersuchung -- 2. Begriffliche Abgrenzungen und Präzisierungen -- 3. Einzelpfarramt und mehrstelliges Pfarramt im Konflikt 3. Einzelpfarramt und mehrstelliges Pfarramt im Konflikt -- 4. Aufriss und Methodologie der Studie 4. Aufriss und Methodologie der Studie 4. Aufriss und Methodologie der Studie -- I. Historische Beispiele von mehrstelligen Pfarrämtern -- 1. ‚Mehrstellige Pfarrämter' im Urchristentum, in der Antike und im Mittelalter -- 1.1 Die paarweise Sendung der Jünger durch Jesus -- 1.2 Von kollegial geleiteten Gemeinden bis zum Monepiskopat -- 1.3 Priesterkollegien auf dem Land und in der Stadt -- 1.4 Kathedralkapitel, Kollegiatstifte und Bettelorden -- 2. Mehrstellige Pfarrämter in der evangelischen Kirche seit der Reformation -- 2.1 Stadtkirchen -- 2.2 Von Predigerkollegien bis zu Einzelpfarrern -- 2.3 Seelsorgegemeinden nach Emil Sulze -- 3. Teampfarrämter als Innovation der Kirchenreformbewegung -- 3.1 Allgemeine Strukturüberlegungen der Kirchenreformbewegung -- 3.2 Visionen des Teampfarramtes -- 3.3 Erfahrungen mit dem Teampfarramt -- 3.4 Fazit: Die Besonderheit des modernen mehrstelligen Pfarramtes im historischen Vergleich -- II. EinzelpfarrerInnen und PfarrerInnen in mehrstelligen Pfarrämtern im empirischen Vergleich -- 1. Empirisches Datenmaterial zum mehrstelligen Pfarramt -- 1.1 Die Befragung ‚Berufsverständnis und Berufswirklichkeit Berliner Gemeindepfarrer' (1963/1964) -- 1.2 Die Befragung ‚Pastor/in im Norden' (2010) -- 2. Unterschiede zwischen EinzelpfarrerInnen und PfarrerInnen in mehrstelligen Pfarrämtern nach der Umfrage ‚Pastor/in im Norden' (2010) -- 2.1 Strukturelle Unterschiede -- 2.2 Allgemeine Unterschiede im beruflichen Alltag -- 2.2.1 Stress durch Verwaltungstätigkeiten, Stress durch Konflikte
Gemeinde auf Zeit gelebte Kirchlichkeit wahrnehmen by Peter Bubmann( Book )

4 editions published in 2019 in German and held by 62 WorldCat member libraries worldwide

"Unter der Leitmotiv "Gemeinde auf Zeit" lässt sich die gegenwärtige kirchliche Praxis in einer veränderten Perspektive wahrnehmen. In den Blick kommen zeitlich begrenzte, fluide Formen religiöser Praxis als Gestalten von "Gemeindlichkeit", an denen die Beteiligten situativ teilhaben. Ausgehend von empirischen Studien u.a. zu überregionalen Chorprojekten, biblischen Reisen oder Motorradgottesdiensten erörtern die Beiträge kirchentheoretische, religionssoziologische und gemeindetheologische Aspekte, die mit der Wahrnehmung und dem Konzept von "Gemeinde auf Zeit" verbunden sind."
Die Sozialität des Gottesdienstes zur sozialen Kraft besonderer Gottesdienste by TANJA MARTIN( Book )

3 editions published in 2019 in German and held by 61 WorldCat member libraries worldwide

"Besondere" Gottesdienste scheinen eine wichtige Rolle dafür zu spielen, dass Menschen sich im kirchlichen Kontext punktuell-selektiv und jenseits pfarrgemeindlicher Strukturen vergemeinschaften. Doch wie können solche Versammlungen praktisch-theologisch gedeutet werden und welche Rolle spielt der Gottesdienst dabei? Gilt nach Mt 18,20, dass sich Gemeinde konstituiert, "wo zwei oder drei" sich im Namen Jesu versammeln, oder bedarf es dazu weiterer Kriterien? Martin untersucht die Beziehung von Gottesdiensten und Gemeindebildung in einer ethnographischen Feldstudie nicht-parochialer Gottesdienste. Die Perspektivierung des Zielgruppengottesdienstes als kollektives Phänomen gibt empirisch informierte Impulse für den gemeindetheoretischen Diskurs."-- Back cover
Späte Zeit der Volkskirche : praktisch-theologische Erkundungen by Kristian Fechtner( Book )

6 editions published between 2009 and 2010 in German and held by 58 WorldCat member libraries worldwide

Schwellenzeiten Erkundungen zur kulturellen und gottesdienstlichen Praxis des Jahreswechsels by Kristian Fechtner( Book )

7 editions published in 2001 in German and held by 53 WorldCat member libraries worldwide

Rituelle Erfahrung praktisch-theologische Konturen des christlichen Gottesdienstes by Andreas Odenthal( Book )

3 editions published between 2018 and 2019 in German and held by 52 WorldCat member libraries worldwide

Rituale haben Hochkonjunktur. Sie reichen tief in das Seelenleben der Menschen hinein und transportieren vielfältiges, auch religiöses Erfahrungswissen. Die katholische Kirche ist zwar einer der ältesten "Anbieter" in Sachen Rituale, doch ist diese Position seit langem angefochten. Vor diesem Hintergrund tut es Not, den Erfahrungsschatz der kirchlichen Rituale neu zugänglich zu machen und seine Bedeutung für das Leben offenzulegen. Das geschieht im Konzept "ritueller Erfahrung": Ein Dialog psychoanalytischer Theorien mit theologischen Konzepten eröffnet den Frei-Raum des Rituellen als einen dritten Wirklichkeitsbereich (thirdspace), in den gleichermaßen menschliches Erleben wie die alten Glaubens- und Gotteserfahrungen Israels und des Christentums einfließen. Es wird untersucht, wie die christliche Erfahrungstradition in den kirchlichen Ritualen zugänglich wird, wie sie mit den Lebenserfahrungen der Menschen verbunden werden kann und welche neuen Erfahrungen daraus entstehen können. Mit ihrer doppelten Perspektive von Theologie und Psychoanalyse versteht sich die vorliegende Studie als ein Beitrag zum Forschungsfeld der "ritual studies".-- Back cover
Diskretes Christentum Religion und Scham by Kristian Fechtner( Book )

5 editions published between 2015 and 2019 in German and held by 49 WorldCat member libraries worldwide

Kirche von Fall zu Fall : Kasualpraxis in der Gegenwart : eine Orientierung by Kristian Fechtner( Book )

5 editions published in 2003 in German and held by 47 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.85 (from 0.80 for Diskretes ... to 0.93 for Schwellenz ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Henning Luther Impulse für eine praktische Theologie der Spätmoderne
Covers
Die Bibel als Buch eine artefaktorientierte Untersuchung zu Gebrauch und Bedeutung der Bibel als GegenstandKirchenraum eine raumtheoretische Konzeptualisierung der WirkungsästhetikSchuld in der Seelsorge historische Perspektiven und gegenwärtige PraxisEine Gemeinde, mehrere PfarrerInnen Reflexionen auf das mehrstellige Pfarramt aus historischer, empirischer und akteurtheoretischer PerspektiveGemeinde auf Zeit gelebte Kirchlichkeit wahrnehmenDie Sozialität des Gottesdienstes zur sozialen Kraft besonderer GottesdiensteRituelle Erfahrung praktisch-theologische Konturen des christlichen Gottesdienstes
Alternative Names
Fechtner, C. 1961-

Fechtner, Chr 1961-

Fechtner, Christian 1961-

Fechtner, K. 1961-

Languages
German (96)