WorldCat Identities

Karafyllis, Nicole C. 1970-

Overview
Works: 41 works in 112 publications in 2 languages and 3,248 library holdings
Genres: Biographies  Cross-cultural studies 
Roles: Editor, Author, Contributor
Classifications: BF692.2, 155.33
Publication Timeline
.
Most widely held works by Nicole C Karafyllis
Sexualized brains : scientific modeling of emotional intelligence from a cultural perspective by Nicole C Karafyllis( )

24 editions published between 2008 and 2016 in English and held by 2,133 WorldCat member libraries worldwide

The now-popular idea that emotions have an intelligent core (and the reverse, that intelligence has an emotional core) comes from the neurosciences and psychology. Similarly, the fundamental sexualization of the brain - the new interest in "essential differences" in male and female brains and behaviors - is based on neuroscience research and neuroimages of emotions. In Sexualized Brains, scholars from a range of disciplines reflect on the epistemological claims that emotional intelligence (EI) can be located in the brain and that it is legitimate to attribute distinct kinds of emotions to the biological sexes. The brain, as an icon, has colonized the humanities and social sciences, leading to the emergence of such new disciplines as neurosociology, neuroeconomics, and neurophilosophy. Neuroscience and psychology now have the power to transform not only the practice of science but also contemporary society. These developments, the essays in this volume show, will soon affect the very heart of gender studies
Naturphilosophie ein Lehr- und Studienbuch by Thomas Kirchhoff( )

6 editions published between 2017 and 2020 in German and held by 215 WorldCat member libraries worldwide

Aus: Journal of General Philosophy of Science - Th. Leiber - 2018 [...] In short, the book offers a pragmatic and very informative way for many to enter the complex field of 'philosophy of nature'".Aus: lehrerbibliothek.de - Marcel Remme- Datum [...] Fazit: Das Werk "Naturphilosophie", erschienen bei UTB, lädt alle Ethik- und Philosophielehrkräfte dazu ein, bei der unterrichtlichen Auseinandersetzung mit aktuellen Problemen der Umweltethik, Tierethik, Anthropologie oder Wissenschaftstheorie ihre naturphilosophischen Hintergründe adäquat zu berücksichtigenAus: ekz ID bzw. IN 2017/23 - Fahrner Die 37 Einzelbeiträge des Sammelbands geben in systematischer Hinsicht einen reich facettierten Überblick über den gegenwärtigen Stand des Nachdenkens über die Natur [...] Hohe Fachlichkeit und konzentrierte Darstellung limitieren die Zielgruppe auf ein akademisches Klientel. Mit seinem Perspektivenreichtum hat der Band derzeit keine direkte Konkurrenz [...]
Nachwachsende Rohstoffe : Technikbewertung zwischen den Leitbildern Wachstum und Nachhaltigkeit by Nicole C Karafyllis( Book )

4 editions published in 2000 in German and held by 92 WorldCat member libraries worldwide

Bewertungsmaßstäbe für Umwelttechnologien werden am Beispiel nachwachsender Energieträger kritisch diskutiert. Die leitbildorientierte Technikbewertung wird methodisch verfeinert und um ethische Gesichtspunkte ergänzt. Die Vor- und Nachteile der Technik "Energie aus Biomasse" werden auf aktueller politischer Grundlage neu bewertet
Zugänge zur Rationalität der Zukunft( Book )

3 editions published in 2002 in German and held by 88 WorldCat member libraries worldwide

Naturphilosophie : ein Lehr- und Studienbuch( )

1 edition published in 2020 in German and held by 83 WorldCat member libraries worldwide

Biologisch, natürlich, nachhaltig : philosophische Aspekte des Naturzugangs im 21. Jahrhundert by Nicole C Karafyllis( Book )

4 editions published in 2001 in German and held by 79 WorldCat member libraries worldwide

Willy Moog (1888-1935) : ein Philosophenleben by Nicole C Karafyllis( Book )

7 editions published between 2014 and 2016 in German and held by 71 WorldCat member libraries worldwide

Theorien der Lebendsammlung Pflanzen, Mikroben und Tiere als Biofakte in Genbanken by Nicole C Karafyllis( )

7 editions published between 2018 and 2019 in German and Undetermined and held by 65 WorldCat member libraries worldwide

Sammeln und Lagern von Samen sind alte Kulturtechniken. Im 20. Jahrhundert entstehen hochtechnisierte Samenbanken, die sich zu Genbanken und jüngst zu Biologischen Ressourcenzentren transformieren. Damit konfigurieren sie auch die Objekte des Sammelns neu: z. B. als Gene, Genome und kryokonservierte Gewebe. Pflanzen, aber auch Mikroben und Tiere werden dabei als Biofakte verhandelt, d.h. als lebende Entitäten, die sowohl gemacht als auch geworden sind. Dies drückt sich etwa im reflexiven Verhältnis von Wild- und Kulturpflanze aus. Im Band thematisieren führende Expertinnen und Experten des Biobanking Ordnungsstrukturen und Techniken des Sammelns und setzen sie in Bezug zu Werten und Normen, v.a. in den Feldern Züchtung und Biodiversität
Putzen als Passion ein philosophischer Universalreiniger für klare Verhältnisse by Nicole C Karafyllis( Book )

6 editions published between 2013 and 2015 in German and held by 56 WorldCat member libraries worldwide

Putzen Sie selber? Putzen Sie überhaupt? Und wenn ja, warum? Die Philosophin Nicole C. Karafyllis sorgt erstmals für Klarheit. Mit Essigessenz und Schmierseife zeigt sie, wie man Probleme des Alltäglichen heiter und selbstbewusst in Lösung bringt. Vorbei mit der Wisch+Weg-Mentalität! Schluss mit der Putzfrau als Ausrede! Denn Putzen ist eine Kulturtechnik und will gelernt sein, um in der Konsumgesellschaft Bestand zu garantieren. Der Ideologie, dass Putzen sinnlos sei, geht die Autorin mit ihrem philosophischen Universalreiniger ans Leder. Der schöne Schein der Oberfläche muss erst einmal erzeugt werden. Schmutz ist nichts, vor dem man Abstand zu halten hat: Schmutz erzählt Geschichten
Technikphilosophie im Aufbruch : Festschrift für Günter Ropohl( Book )

3 editions published in 2004 in German and held by 54 WorldCat member libraries worldwide

Was kann und was soll Technik heute sein und leisten? Angesichts der aktuellen Forderung nach beschleunigten technischen Innovationen und in Anbetracht der oft geäußerten Erwartung, sie seien Schrittmacher des Fortschritts und Garanten des Wohlstands, wird die Suche nach Antworten immer drängender. Zukunftsvisionen und Horrorszenarien technisch-ökonomischen Handelns bedürfen beide einer kritischen Reflexion. Namhafte Technikphilosophen und -soziologen setzen in diesem Band mit folgenden Fragen unterschiedliche Akzente: Wie ist angesichts moderner Bio-, Informations- und Kommunikationstechniken das Verhältnis des Menschen zur Natur, zu seiner Arbeit, zu seinem eigenen Handeln und zur Gesellschaft zu verstehen? Welche Entwicklungsvorstellungen und Utopien leiten technisches Handeln? Was ist überhaupt das Ziel von Technik, und wer soll darüber entscheiden? Die Beiträge machen deutlich, wie die Systeme, die Technik befördern und die von Technik durchdrungen werden, wechselseitig voneinander abhängen; sie markieren Eckpunkte einer Allgemeinen Technologie. Der Band ist dem Werk Günter Ropohls gewidmet; er erscheint zu seinem 65. Geburtstag
Biofakte : Versuch über den Menschen zwischen Artefakt und Lebewesen( Book )

3 editions published in 2003 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Das Leben führen? Lebensführung zwischen Technikphilosophie und Lebensphilosophie ; für Günter Ropohl zum 75. Geburtstag( Book )

5 editions published in 2014 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Technik in der frühen Neuzeit - Schrittmacher der europäischen Moderne( Book )

3 editions published in 2004 in German and held by 34 WorldCat member libraries worldwide

Biofakte Versuch über den Menschen zwischen Artefakt und Lebwewesen( Book )

1 edition published in 2003 in German and held by 32 WorldCat member libraries worldwide

Ein Biofakt ist ein semiartifizielles Lebewesen, begrifflich gefaßt als Verschmelzung von "Leben" (gr. bios) und "Artefakt". Damit wird ein neuer Begriff eingeführt, mit dem die vage Grenze zwischen Natur und Technik in bezug auf bio-, nano- und informationstechnische Methoden deutlichere Konturen bekommt. Vor dem Hintergrund der philosophischen Anthropologie, die gegenwärtig versucht, den Menschen als Hybrid zwischen Techniknutzer und Naturwesen zu beschreiben, spielt das Phänomen des Wachstums eine entscheidende Rolle. Denn Natur ist dasjenige, das sich von selbst bewegt, das wächst - Technik und Kunst ist dasjenige, das von außen bewegt und geschaffen wird. So zog schon Aristoteles die Unterscheidung zwischen Natürlichkeit und Künstlichkeit, eine Unterscheidung, die durch moderne Techniken zunehmend problematisch wird. Autoren aus verschiedenen Perspektiven und Disziplinen gehen dieser Unterscheidung auf den Grund
International science and technology education : exploring culture, economy and social perceptions by Ortwin Renn( )

4 editions published between 2015 and 2017 in English and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

Die Philosophen Herman Schmalenbach und Willy Moog und ihr Wirken an den Technischen Hochschulen in Hannover und Braunschweig : mit einem Seitenblick auf Schmalenbachs Leibniz by Nicole C Karafyllis( Book )

3 editions published in 2016 in German and held by 27 WorldCat member libraries worldwide

Willy Moog (1888-1935) by Nicole C Karafyllis( )

1 edition published in 2016 in German and held by 26 WorldCat member libraries worldwide

De-Marginalisierungen Geschenkschrift für Gisela Engel zum 60. Geburtstag( Book )

2 editions published in 2004 in German and held by 23 WorldCat member libraries worldwide

Was bedeutet es, am Rand zu stehen, marginal zu sein? - In allen Beiträgen werden Ränder des wissenschaftlichen, historischen, literarischen, kulturellen, sozialen oder politischen Bewußtseins erkundet. Das heißt, es werden hier kultur- und geistesgeschichtliche Quellen verschiedener Art neu druchdrungen, um Verdrängstes oder nicht für wissenswert Befundenes ans Licht zu fördern. dabei ist vor allem dasjenige interessant, dessen Nichtberücksichtigung im Zusammenhang mit politischen Ausgrenzungstendenzen zu sehen ist. Dazu gehören z.B. Kants Kritik an homosexuellen Praktiken, Linnés Versuch, Ordnung in die Natur zu bringen und Frankensteins Monster, das in der Gesellschaft nur noch als krankes Hirn statt als eigenes Subjekt kommuniziert wird. Kultur- und sozialkritische De-Marginalien zu den Grenzen von Gegenwart und Vergangenheit, Spiel und Jugend, Leben und Tod runden den Band ab
Re-Produktionen( Book )

1 edition published in 2005 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Reproduzieren kann man vieles: Bilder, Texte, Körper, Dinge, Gedanken, Taten (auch die unterlassenen), um nur einige Topoi zu nennen. Man kann dies wissenschaftlich - aus kultur- und naturwissenschaftlicher Sicht - in den Blick nehmen. Erkenntnisleitend für den vorliegenden Band ist die Frage nach der Vermittlung der verschiedenen Perspektiven auf Reproduktionen und Reproduzieren, die sich im Prozeß der Modernisierung zeigen. Die Vermittlungsleistung ist vor allem deshalb nötig, weil der Begriff "Reproduktion" in modernen Gesellschaften in verschiedene Architekturen von Zwecken und Mitteln eingebunden ist, wie etwa denen von Staat, Leben, Sexualität, Wirtschaft, Gesellschaft, Kommunikation und Wissen. Sie sind durch unterschiedliche Vorannahmen und Einflußmöglichkeiten strukturiert. Wer meint innerhalb dieser Denkgebäude was und mit welchem Interesse, wenn er oder sie von "Reproduktion" spricht? Damit verbunden ist die Frage, wer durch Re-Produktion und Re-Produzieren in einer Kultur etwas erreicht und wie lange man etwas überhaupt reproduzieren kann
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.32 (from 0.06 for Sexualized ... to 0.93 for Biofakte V ...)

Sexualized brains : scientific modeling of emotional intelligence from a cultural perspective
Covers
Naturphilosophie ein Lehr- und StudienbuchNachwachsende Rohstoffe : Technikbewertung zwischen den Leitbildern Wachstum und NachhaltigkeitInternational science and technology education : exploring culture, economy and social perceptions
Alternative Names
Karafyllis, Nicole 1970-

Karafyllis, Nicole C. 1970-

Nicole C. Karafyllis ahli biologi asal Jerman

Nicole C. Karafyllis deutsche Philosophin und Biologin

Nicole C. Karafyllis Duits filosoof

Nicole C. Karafyllis German biologist and philosopher

Nicole C. Karafyllis Německá bioložka, filozofka a vysokoškolská pedagožka zaměřená na filozofii vědy a techniky, environmentální a inženýrskou etiku a bioetiku, fenomenologii, interkulturní a přírodní filozofii a na dějiny filozofie.

Nicole C. Karafyllis tysk professor

Languages
German (61)

English (28)