WorldCat Identities

Spehr, Christopher

Overview
Works: 76 works in 214 publications in 2 languages and 1,743 library holdings
Genres: History  Conference papers and proceedings  Festschriften  Academic theses  Criticism, interpretation, etc  Biographies 
Roles: Editor, Author, Contributor, Other, wst, win, Creator, edi, dgs
Publication Timeline
.
Most widely held works by Christopher Spehr
Luther und das Konzil zur Entwicklung eines zentralen Themas in der Reformationszeit by Christopher Spehr( Book )

11 editions published in 2010 in German and held by 141 WorldCat member libraries worldwide

Betr. u.a. das Konzil von Basel
Aufklärung und Ökumene : Reunionsversuche zwischen Katholiken und Protestanten im deutschsprachigen Raum des späteren 18. Jahrhunderts by Christopher Spehr( Book )

10 editions published in 2005 in German and held by 130 WorldCat member libraries worldwide

Kulturelle Wirkungen der Reformation : Kongressdokumentation Lutherstadt Wittenberg August 2017 = Cultural impact of the reformation: by Klaus Fitschen( Book )

14 editions published between 2018 and 2019 in English and German and held by 101 WorldCat member libraries worldwide

Die Reformation veränderte nicht nur Theologie und Kirche, sondern setzte einen alle Bereiche der Gesellschaft erfassenden Transformationsprozess in Gang. So beeinflusste der Protestantismus nachhaltig soziale Strukturen, kulturelle Wahrnehmungsmuster, Rechtsnormen, Wissenschaftsideale, künstlerische Ausdrucksmittel und Identitätsbildungen.Die beiden gewichtigen Bände dokumentieren den internationalen und interdisziplinären Kongress »Kulturelle Wirkungen der Reformation«, der im August 2017 von den Universitäten Halle-Wittenberg, Jena und Leipzig an der Stiftung LEUCOREA in Lutherstadt Wittenberg durchgeführt wurde. Dessen Beiträge - u.a. von Udo Sträter, Charlotte Methuen, Martin Heckel, Herman Selderhuis, Rudolf von Sinner, Daniel Jeyaraj und Jochen Hörisch - machen deutlich, wie die protestantischen Konfessionsmilieus seit 500 Jahren kulturell wirksam sind, aber auch, wie sie ihrerseits auf gesellschaftliche Herausforderungen reagieren.[Cultural Impacts of the Reformation. Documentation of the Wittenberg Conference in August 2017. Volume II]The Reformation not only changed theology and the church, but set in motion a fundamental transformation, which encompassed every aspect of society. Thus, Protestantism had an enduring influence on social structures, patterns of perception, normative ideas, scientific concepts, scopes for artistic expression and cultural identities.The announced proceedings document the international and interdisciplinary congress »Cultural Impacts of the Reformation« held in August 2017 by the universities of Halle-Wittenberg, Jena and Leipzig at the LEUCOREA Foundation in Lutherstadt Wittenberg. The contributions - amongst others by Udo Sträter, Charlotte Methuen, Martin Heckel, Herman Selderhuis, Rudolf von Sinner, Daniel Jeyaraj and Jochen Hörisch - show precisely both the ways the Protestant confessional milieus have been influential for 500 years and how they themselves have reacted to cultural challenges
Das Wartburgfest von 1817 als europäisches Ereignis by Joachim Bauer( Book )

5 editions published between 2019 and 2020 in German and held by 87 WorldCat member libraries worldwide

Das evangelische Pfarrhaus Mythos und Wirklichkeit by Thomas A Seidel( Book )

7 editions published in 2013 in German and held by 84 WorldCat member libraries worldwide

Das evangelische Pfarrhaus genießt in der Öffentlichkeit großes Ansehen. Es wird als Hort der christlichen Erziehung und protestantischen Bildung gewürdigt und als Ort vorbildlicher Lebensweise geradezu verklärt. Für viele Menschen gilt das Pfarrhaus mit seiner Pfarrfamilie sogar als himmlische Institution. Während der Mythos Pfarrhaus weit verbreitet ist, sieht die Realität deutlich differenzierter aus. Namhafte Experten widmen sich diesem spannungsreichen Themenfeld, indem sie aus historischer, theologischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive die geschichtliche Entwicklung des evangeli
Herder - Luther das Erbe der Reformation in der Weimarer Klassik by Michael Maurer( Book )

6 editions published in 2019 in German and held by 84 WorldCat member libraries worldwide

Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen (Theologen, Historiker, Pädagogen, Literaturwissenschaftler und Musikwissenschaftler) haben sich 2017 mit der Frage befasst, wie weit Johann Gottfried Herder (1744-1803) durch eine Interpretation seiner Position in Weimar als Superintendent besser verstanden werden könnte, arbeitend unter dem Bilde Luthers, sich diesem lebenslang verpflichtet fühlend auch als Aufklärer. Kann man den "Theologen unter den Klassikern" aus dem Geflecht der Beziehungen zu Goethe, Schiller und Wieland lösen, aus seinen Beziehungen zum Hof, zur Stadt, zur Schule in Weimar? Andererseits lebte er autonom aus der Idee, das Erbe der Reformation für eine neue Zeit umformen zu müssen. Aus diesen Fragestellungen fällt neues Licht auf die deutsche Geistesgeschichte, auf die Herder gerade als Protestant maßgeblich eingewirkt hat. --Dustjacket Front Inside Flap
Entdeckungen des Evangeliums : Festschrift für Johannes Schilling by Volker Leppin( Book )

5 editions published in 2017 in German and held by 70 WorldCat member libraries worldwide

Publisher's description: Welche Rolle spielte das Evangelium in der Geschichte der Kirchen und den verschiedenen Kontexten der Frömmigkeit? Wie wurde es von Menschen in unterschiedlichen Zeiten und Lebenssituationen verstanden? Diese Fragen sind zentral für das Schaffen des Reformationshistorikers Johannes Schilling. Dieser Band vereint die Beiträge eines Kolloquiums anlässlich seines 65. Geburtstags. Im Fokus stehen die Rezeptionsgeschichte des Evangeliums und die Frage, in welchem Umfang sich kirchen- und kulturgeschichtliche Reformen sowie gesellschaftliche Veränderungen auf eine vertiefte Lektüre des Evangeliums zurückführen lassen. Die Beiträge würdigen die historische Arbeit des Jubilars, in der eine kirchengeschichtliche Konzeption von Rang beschlossen liegt. Eine Gesamtbibliographie seiner Schriften rundet den Band ab
Weimar und die Reformation Luthers Obrigkeitslehre und ihre Wirkungen by Wolfgang Holler( Book )

4 editions published in 2016 in German and held by 56 WorldCat member libraries worldwide

Lutherjahrbuch 82 by Christopher Spehr( )

1 edition published in 2015 in German and held by 53 WorldCat member libraries worldwide

Reformation heute by Christopher Spehr( Book )

13 editions published in 2014 in German and held by 50 WorldCat member libraries worldwide

Protestantismus und Bildung sind aufeinander bezogen. Bildung wird gemeinhin sogar als Erkennungsmerkmal des Protestantismus bestimmt. Aber wie sehen die Bildungsakzente aus, die durch die Reformation angestoßen wurden? Welche wirkungsgeschichtlichen Traditionen entfalteten sie? Und welche Rolle spielen sie heute noch? Diesen und weiteren Fragen widmen sich die Beiträge des ersten Bandes der auf fünf Bände angelegten Konferenzreihe „Reformation heute". Durch die Konferenz, deren Auftakt 2013 auf der Wartburg in Eisenach stattfand, werden Impulse und Folgewirkungen der Reformation kritisch in d
Lutherjahrbuch 81. Jahrgang 2014 Organ der internationalen Lutherforschung( )

4 editions published in 2014 in German and held by 46 WorldCat member libraries worldwide

Theologie / Kirchengeschichte / Theologiegeschichte Das Lutherjahrbuch ist das bedeutendste Organ der internationalen Lutherforschung und wird im Auftrag der Luther-Gesellschaft herausgegeben. Der Jahrgang 2014 dokumentiert und kommentiert bisher unedierte Anmerkungen Luthers zu einzelnen Melanchthonschriften. In Aufsätzen wird zudem ein Bogen von der spätmittelalterlichen Frömmigkeit über die Katechismusspiritualität Luthers, Rezeptionen der Wittenberger Reformatoren und Verbreitung der lutherischen Lehrpredigt bis hin zur ernestinischen Bildpropaganda gespannt. Neben den facettenreichen Fo
Lutherjahrbuch 80. Jahrgang 2013 Organ der internationalen Lutherforschung by Christopher Spehr( )

3 editions published in 2013 in German and held by 42 WorldCat member libraries worldwide

Lutherjahrbuch 80. Jahrgang 2013: Organ der internationalen Lutherforschung (Lutherjahrbuch, Bd. 80)
Lutherjahrbuch. Organ der internationalen Lutherforschung/Lutherjahrbuch 84. Jahrgang 2017 Organ der internationalen Lutherforschung by Ferdinand Ahuis( )

4 editions published in 2017 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Lutherjahrbuch 82. Jahrgang 2015 : Organ der internationalen Lutherforschung by Christopher Spehr( )

10 editions published between 2015 and 2020 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Main description: Das Lutherjahrbuch ist das bedeutendste Organ der internationalen Lutherforschung und wird im Auftrag der Luther-Gesellschaft herausgegeben. Der 82. Jahrgang versammelt acht Aufsätze, die von Luthers poetisch-theologischer Stilisierung der 1523 in Antwerpen hingerichteten Anhängern über einen Mordanschlag auf Luther selbst bis hin zum Gedenken der Heidelberger Disputation im 19. Jahrhundert reichen. Eine kritische Bestandsaufnahme analysiert das Verhältnis von Reformationsgeschichte und Adelsforschung. Zwei Beiträge erkunden die Rezeption evangelischer Gehalte in den Bildern Lucas Cranachs und Peter Dells. Neben ausgewählten Buchbesprechungen, die über zentrale Veröffentlichungen der Luther- und Reformationsforschung berichten, verzeichnet die Lutherbibliographie fortlaufend Neuerscheinungen über Luther und seine Wirkung. Für die gesamte Lutherforschung ist sie ein unverzichtbares Arbeitsinstrument.; Promotional text: Das Lutherjahrbuch ist das bedeutendste Organ der internationalen Lutherforschung und wird im Auftrag der Luther-Gesellschaft herausgegeben. Der 82. Jahrgang versammelt acht Aufsätze, die von Luthers poetisch-theologischer Stilisierung der 1523 in Antwerpen hingerichteten Anhängern über einen Mordanschlag auf Luther selbst bis hin zum Gedenken der Heidelberger Disputation im 19. Jahrhundert reichen. Eine kritische Bestandsaufnahme analysiert das Verhältnis von Reformationsgeschichte und Adelsforschung. Zwei Beiträge erkunden außerdem die Rezeption evangelischer Gehalte in den Bildern Lucas Cranachs und Peter Dells.; Biographical note: Dr. theol. Christopher Spehr ist Professor für Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Lutherjahrbuch. Organ der internationalen Lutherforschung/Lutherjahrbuch 83. Jahrgang 2016 by Hans-Otto Schneider( )

3 editions published in 2016 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Das Lutherjahrbuch ist das bedeutendste Organ der internationalen Lutherforschung und wird im Auftrag der Luther-Gesellschaft herausgegeben. Der 83. Jahrgang setzt den Schwerpunkt rund um Luthers Schmalkaldische Artikel. In zehn Beiträgen wird erstmals die lutherische Bekenntnisschrift aus verschiedenen historischen Perspektiven beleuchtet und auf ihre Funktion und Wirkung im Prozess der Konfessionalisierung hin befragt. Zudem werden zwei bisher unbekannte Briefe, die über die frühe Reformation in Wittenberg informieren, dokumentiert und kommentiert. Schließlich ermöglicht ein Beitrag über die Tugenden in der Kunst und bei Luther neue Zugänge zu Luthers Gerechtigkeitsvorstellung. Buchbesprechung und Lutherbibliographie orientieren darüber hinaus über bedeutende Publikationen zur Luther- und Reformationsforschung
Reformatio et memoria protestantische Erinnerungsräume und Erinnerungsstrategien in der Frühen Neuzeit by Christopher Spehr( Book )

6 editions published between 2020 and 2021 in German and English and held by 35 WorldCat member libraries worldwide

"Die Erinnerung an die Reformation war für die protestantischen Konfessionen in der Frühen Neuzeit identitätsstiftend. Die Memoria war gleichsam der Erinnerungsbogen, der die lutherische, aber auch die reformierte Konfession mit ihren Anfängen verband. Sie konnte Landschaften, Architekturen, Kunstgegenstände, Medaillen, Münzen, Handschriften, Alte Drucke, Musik, und vieles mehr umfassen. Wie die Räume und Strategien der Reformationserinnerung genauer aussahen, untersuchen die Aufsätze im vorliegenden Band. Durch ausgewiesene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden unterschiedliche Ausdrucksformen der Erinnerung exemplarisch analysiert, kontextuell interpretiert und interdisziplinär profiliert. Hierdurch wird eine Neukonstruktion der Geschichte der reformatorischen Erinnerungskultur vom 16. bis 18. Jahrhundert möglich, die in den frühneuzeitlichlutherischen Territorien der ernestinischen Herzöge besonders anschaulich wird." --
Reformation heute by Christopher Spehr( Book )

3 editions published in 2014 in German and held by 32 WorldCat member libraries worldwide

Luther denken : die Reformation im Werk Jenaer Gelehrter( )

4 editions published in 2019 in German and held by 31 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.79 (from 0.49 for Reformatio ... to 0.92 for Luther als ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Luther und das Konzil zur Entwicklung eines zentralen Themas in der Reformationszeit
Covers
Aufklärung und Ökumene : Reunionsversuche zwischen Katholiken und Protestanten im deutschsprachigen Raum des späteren 18. JahrhundertsDas evangelische Pfarrhaus Mythos und WirklichkeitHerder - Luther das Erbe der Reformation in der Weimarer KlassikReformation vor Ort zum Quellenwert von Visitationsprotokollen : Beiträge der Tagung des Projektes "Digitales Archiv der Reformation" und des Lehrstuhls für Kirchengeschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 26. und 27. November 2014 in JenaWeimar und die Reformation Luthers Obrigkeitslehre und ihre WirkungenReformation heuteLutherjahrbuch 80. Jahrgang 2013 Organ der internationalen LutherforschungLuther als Lehrer und Reformer der Universität Hauptvorträge und Seminarberichte des Zwölften Internationalen Kongresses für Lutherforschung, Helsinki, Finnland 5. - 11. August 2012 = Luther as teacher and reformer of the universityReformation heute
Alternative Names
Christopher Spehr academisch docent

Languages
German (111)

English (11)