WorldCat Identities

Schmitz, Sigrid

Overview
Works: 29 works in 51 publications in 2 languages and 475 library holdings
Roles: Author, Editor, Contributor, dgs
Publication Timeline
.
Most widely held works by Sigrid Schmitz
Geschlechterforschung und Naturwissenschaften Einführung in ein komplexes Wechselspiel by Smilla Ebeling( )

5 editions published in 2006 in German and held by 99 WorldCat member libraries worldwide

Dieses Buch schließt eine Lücke zwischen der Geschlechterforschung und den Naturwissenschaften. Es bietet eine systematische Einführung für Studierende der Naturwissenschaften, die sich in die Geschlechterforschung einarbeiten wollen, und für Studierende der Gesellschafts- und Kulturwissenschaften, welche die Geschlechterforschung der Naturwissenschaften kennen lernen wollen. Es richtet sich an eine interdisziplinäre LeserInnenschaft und kann als Lehrmaterial für die Gender Studies genutzt werden. Der erste Teil liefert in anschaulichen Beispielen einen Einstieg in geschlechterperspektivische Analysen der Biologie, Chemie, Mathematik und Physik. Im zweiten Teil werden zentrale Theorien und Begrifflichkeiten der Geschlechterforschung erläutert, die für die Analysen der naturwissenschaftlichen Disziplinen benötigt werden
Gendered Bodies in Motion by Nina Degele( )

4 editions published in 2010 in German and Undetermined and held by 80 WorldCat member libraries worldwide

Die Autorinnen diskutieren den Gender-Themenkreis Körper und Körperlichkeit: Inwieweit lassen sich Körperkonzepte zu Natur und Kultur re- oder auch dekonstruieren? Die Brisanz des Themas "Gendered Bodies in Motion" ist auch den naturwissenschaftlich-technischen Möglichkeiten der Veränderbarkeit und der Optimierung geschuldet, denen Körperkonzepte zunehmend Rechnung tragen
Dauerkämpfe feministische Zeitdiagnosen und Strategien( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 47 WorldCat member libraries worldwide

In Zeiten, die sich durch eine "postfeministische" Konstellation und zunehmenden Antifeminismus auszeichnen, verweist der Band auf vielfältige Räume und Praxen feministischer (Dauer- )Kämpfe. Die Autor*innen diskutieren geschlechterpolitische Kontinuitäten, Brüche und Widersprüchlichkeiten im Kontext der multiplen Krise und der Autoritarisierung von Staat und Gesellschaft. Ebenso werden feministische Strategien gegen Unterdrückung, Ungleichheit und Gewalt sowie Suchbewegungen für eine andere gesellschaftliche Ordnung aufgezeigt. So zeichnet der Band ein facettenreiches Bild feministischer Gegenwartsdiagnosen. (Quelle: www.buchhandel.de)
Gendered neurocultures : feminist and queer perspectives on current brain discourses( Book )

6 editions published in 2014 in English and held by 44 WorldCat member libraries worldwide

Geschlechterverwirrungen was wir wissen, was wir glauben und was nicht stimmt by Barbara Rendtorff( Book )

2 editions published in 2020 in German and held by 43 WorldCat member libraries worldwide

In Geschlechterfragen kann jede*r mitreden - und ist dabei oft von Irrtümern und Vorurteilen geleitet. 32 Autorinnen und Autoren befassen sich in diesem Band mit unserem Wissen, Glauben und Nichtwissen zu Geschlecht und >>Gender<<. Die Beiträge, die von historischen über philosophische und körperbezogene bis zu politischen Themen reichen, wollen sachkundig informieren, seriös aufklären - und auch ein wenig verwirren, indem sie ihren Gegenstand von unterschiedlichen Seiten betrachten und dabei zeigen, was wir nicht wissen. (Quelle: buchhandel.de)
Grenzgänge : Genderforschung in Informatik und Naturwissenschaften( Book )

3 editions published in 2004 in German and held by 43 WorldCat member libraries worldwide

Die Geschlechterforschung in den Technik- und Naturwissenschaften versucht Geschlechtergrenzen aufzulösen und Dichotomien zu dekonstruieren, wird jedoch auf Schritt und Tritt mit der Ungleichheit der Geschlechter konfrontiert. Indessen hat sich auch hier eine kritische Geschlechterforschung entwickelt, die die Situation von Frauen, die Geschlechterkonstruktionen und die methodisch-epistemologischen Vorgehensweisen analysiert. Die hier angekündigte Publikation bietet Einblicke in die theoretischen Grundlagen und aktuellen Diskussionen der Gender Studies in den Technik- und Naturwissenschaften mit dem Ziel, den Dialog mit den Gesellschaftswissenschaften zu fördern. Die Autorinnen liefern eine Reihe von Beispielen, von der konstruktiven Veränderung von IT-Produkten beim E-Learning bis hin zur spannenden Frage der Wirkmacht >neuer< Körperbilder in der digitalen Bildkultur
Wer weiss wohin? : Orientierungsstrategien beim Menschen ; Geschlechterunterschiede und ihre Hintergründe by Sigrid Schmitz( Book )

2 editions published in 1999 in German and held by 22 WorldCat member libraries worldwide

Dauerkämpfe Feministische Zeitdiagnosen und Strategien( )

1 edition published in 2017 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Körper(-sprache) - Macht - Geschlecht by Marion Mangelsdorf( Book )

3 editions published in 2013 in German and held by 16 WorldCat member libraries worldwide

R: BASE eine Einführung in R:BASE 4.x, 3.x und Personal R:BASE by Sigrid Schmitz( Book )

1 edition published in 1992 in German and held by 12 WorldCat member libraries worldwide

Manfred Schmitz - Musik ist meine Sprache Portait des Komponisten by Sigrid Schmitz( Book )

1 edition published in 2019 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Geschlecht zwischen Determination und Konstruktion Auseinandersetzung mit biologischen und neurowissenschaftlichen Ansätzen by Sigrid Schmitz( Book )

1 edition published in 2009 in German and held by 5 WorldCat member libraries worldwide

Albert Neisser by Sigrid Schmitz( Book )

3 editions published between 1967 and 1968 in Undetermined and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

"GERDA": ein Informationssystem zur Hirnforschung mit dem Ziel der Aufarbeitung und Dekonstruktion von Geschlechterunterschieden by Britta Schinzel( )

1 edition published in 2001 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

E-Learning für alle? Wie lässt sich Diversität in Technik umsetzen? by Sigrid Schmitz( )

1 edition published in 2004 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Potenziale epigenetischer Forschung für das Konzept 'sex vs. gender' by Lisa Krall( )

1 edition published in 2016 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Abstract: "Ausgehend von der These, dass die bipolaren Gegenüberstellungen von weiblich/ männlich, sex/gender und Natur/Kultur konstruiert und normativ aufgeladen sind und zur Aufrechterhaltung eines hierarchischen Zweigeschlechtersystems beitragen, werden Möglichkeiten nach Überschreitungen jener Dichotomien in der Geschlechterforschung begrüßt. Der Beitrag setzt daran an und beleuchtet diese Annahme anhand der Epigenetik, einem biomedizinischen Feld, in dem Grenzüberschreitungen zwischen Natur und Kultur debattiert und erforscht werden. Mit einer Analyse epigenetischer Forschung zu Genomic Imprinting wollen wir uns damit auseinandersetzen, inwiefern im Forschungsfeld der Epigenetik tatsächlich Grenzüberschreitungen stattfinden oder eben nicht, um schließlich einzuschätzen, wie sex und gender in der Epigenetik verhandelt werden und welche Einflüsse diese Konzeptionen auf gesellschaftliche Geschlechterverhältnisse haben können." (Autorenreferat)
Marburger Projekte zu geschlechtstypischer Raumsozialisation by Gabriele Sturm( )

1 edition published in 2001 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Abstract: Im Rahmen des Forschungsschwerpunktes "Frauenbewegungen - kultureller und sozialer Wandel" des Landes Hessen wurden u.a. drei Projekte gefördert, die dem übergeordneten Forschungsziel "Wie wird Geschlecht in Prozessen der Raumaneignung im Kindesalter hergestellt?" folgten. Die einzelnen Zwecksetzungen richteten sich auf: Raumaneignung und Raumorientierung: Vorerfahrungen und Ängstlichkeit als Ursache geschlechtsdifferenten Orientierungsverhaltens; Genderspezifische Raumsozialisation: Strategie und Leistung in räumlichen Aufgaben vor dem Hintergrund kindlicher Raumaneignung; Training zur Orientierung in Makroräumen: Einflussmöglichkeiten auf genderspezifische Sozialisationsbedingungen. Der Beitrag stellt empirische Ergebnisse dieser drei Projekte vor. Es können Einflüsse der jeweiligen Sozialisationskontexte auf die kindliche Raumaneignung gezeigt werden - gleichwohl braucht es noch umfangreiche Forschung, um das vielfältige Geflecht von Beziehungen zwischen individuellen und gesell
Rezension zu: Nadine Balzter, Florian Cristobal Klenk, Olga Zitzelsberger (Hg.): Queering MINT. Impulse für eine dekonstruktive Lehrer_innenbildung. Opladen u.a.: Verlag Barbara Budrich 2016 by Sigrid Schmitz( )

1 edition published in 2017 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

Abstract: Mit seinen fundierten Einführungen und besonders seinen fachspezifischen Ansätzen liefert Queering MINT eine Fülle von differenzierten Ansätzen und Praxen für eine queer-feministisch inspirierte Pädagogik in Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik und Technik: eine sehr zu empfehlende und lesenswerte Sammlung für alle, die sich mit (un-)möglichen Dialog- und Lehrversuchen in MINT befassen. http://www.querelles-net.de/index.php/index/article/view/1231
Agency und Geschlecht in Mensch/Maschine-Konfigurationen am Beispiel von Virtual Personal Assistants by Göde Both( )

1 edition published in 2011 in German and held by 2 WorldCat member libraries worldwide

 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.82 (from 0.62 for Gendered B ... to 0.97 for Gendered n ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Geschlechterforschung und Naturwissenschaften Einführung in ein komplexes Wechselspiel
Covers
Alternative Names
Sigrid Schmitz científica alemana

Languages
German (31)

English (6)