WorldCat Identities

Meining, Stefan

Overview
Works: 3 works in 5 publications in 2 languages and 22 library holdings
Roles: Contributor, Author
Publication Timeline
.
Most widely held works by Stefan Meining
Waldbäume Bilderserien zur Einschätzung von Kronenverlichtungen bei Waldbäumen( Book )

1 edition published in 2007 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Ergebnisse des Foto-Vergleichstests im Rahmen der Qualitätssicherung zur Waldzustandserhebung in Deutschland 2015 by Stefan Meining( )

2 editions published in 2016 in German and held by 4 WorldCat member libraries worldwide

The photo course 2015 was carried out from June 23rd to September 29th in the context of the pan-European Photo International Cross-comparison Course (Photo ICC 2015) for the tree species Picea abies (Norway spruce), Pinus sylvestris (Scots pine), Fagus sylvatica (European beech) and Quercus robur / Quercus petraea (Sessile oak / Pendunculate oak). For each tree species 30 pictures were assessed for defoliation. Fifteen of the 30 pictures were already used in the Photo ICC 2010. In total, 41 teams from 13 federal states of Germany (Bundesländer) participated in the Photo ICC 2015.
Results of the European Photo International Cross-comparison Course as part of the quality assurance of the crown condition assessment 2015 (Photo ICC 2015) by Stefan Meining( )

2 editions published in 2016 in English and held by 3 WorldCat member libraries worldwide

Photo-ICCs stellen eine von verschiedenen Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Kronenzustandsansprache im Rahmen des europaweit stattfindenden Forstlichen Umweltmonitorings dar. Der europäische Photo-ICC 2015 wurde im Zeitraum vom 23.06. bis 29.09.2015 für die drei Regionen Nord-, Mittel- und Südeuropa durchgeführt. Insgesamt haben 123 Teams an dem Photo-ICC 2015 teilgenommen. Anhand von Fotos wurden die Kronenverlichtung und der Boniturbereich der jeweiligen Hauptbaumarten einer Region bestimmt. Die Hälfte der Fotos fand bereits im Photo-ICC 2010 Verwendung. Bewertet wurde die mittlere Abweichung der Länder vom gewichteten Median aller Länder einer Region, das Vorkommen von Ausreißern sowie die Wahl des Boniturbereichs. Die Wiederholungsfotos ermöglichten außerdem eine Aussage über die Schätzkontinuität. Die Ergebnisse belegen insgesamt eine gute Homogenität der Kronenzustandsansprache innerhalb Europas. Die mittleren Abweichungen bewegten sich i.d.R. im ±10%-Abweichungsbereich und die meisten Länder wiesen nur wenige Ausreißer auf. Allerdings konnten auch systematische Abweichungen einzelner Länder beobachtet werden. Länder die am Photo-ICC für zwei Regionen teilgenommen haben, zeigten meist den gleichen Trend für beide Regionen. Die unterschiedliche Definition des Boniturbereichs führte nicht zu deutlichen Änderungen in der Bewertung der Kronenverlichtung. In Mitteleuropa wurde die Kronenverlichtung der Buche (Fagus sylvatica) und Eiche (Quercus robur und Q. petraea) für dieselben Fotos und für fast jedes teilnehmende Land 2015 signifikant höher eingeschätzt als 2010. Diese Beobachtung kann verschiedene Gründe haben z.B. Unterschiede in der Druckbildqualität oder unterschiedliche Erfahrung in der Ansprache der Teams. Für die betrachteten Baumarten Nord- und Südeuropas sowie für die Nadelbäume Mitteleuropas wurden keine signifikante Abweichung in der Bewertung gefunden. Die Ergebnisse des Photo-ICC 2015 unterstreichen die Notwendigkeit, Photo-ICCs als regelmäßige Qualitätssicherungsmaßnahme in der Kronenzustandsaufnahme durchzuführen. Photo-ICCs sind durch die Reproduzierbarkeit der Ergebnisse, durch die Überprüfung der Schätzkontinuität und durch die hohe Erreichbarkeit teilnehmender Aufnahmeteams in Ergänzung zu den Feld-Schulungen auf Landes- und Europaebene eine sinnvolle Ergänzung zur Sicherung der Datenqualität in der Kronenzustandserhebung
 
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.93 (from 0.91 for Ergebnisse ... to 0.97 for Results of ...)

Languages