WorldCat Identities

Habermann-Horstmeier, Lotte 1959-

Overview
Works: 51 works in 85 publications in 1 language and 652 library holdings
Roles: Author, Contributor, htt, Other, Creator, Editor
Classifications: RA425, 610
Publication Timeline
.
Most widely held works by Lotte Habermann-Horstmeier
Gesundheitsförderung und Prävention kompakte Einführung und Prüfungsvorbereitung für alle interdisziplinären Studienfächer by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

4 editions published in 2017 in German and held by 68 WorldCat member libraries worldwide

Welcher Ansatz ist wirkungsvoller: Gesundheitsförderung oder Prävention? Gesundheitsförderung und Prävention ist der zweite Band einer neuen Reihe, die sich unter dem Titel Kompaktreihe Gesundheitswissenschaften an ein breites Publikum im deutschsprachigen Raum wendet. Das Buch führt in die Public-Health-Bereiche Gesundheitsförderung und Prävention ein und zeigt, welche Bedeutung sie für unsere Gesellschaft - und damit auch für unsere persönliche Gesundheit - haben. Zu Beginn beschäftigt sich das Buch mit den Fragen „Was ist das überhaupt: Gesundheit?“ und „Was ist Krankheit?“. Dabei werden die Begriffe Salutogenese und Pathogenese erläutert. Anschliessend werden gesundheitspolitische Konzepte wie die Ottawa-Charta und Gesundheit 21 vorgestellt. Die nächsten Abschnitte beschäftigen sich ausführlich mit den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention. Dabei werden u.a. auch verschiedene Präventionsansätze sowie Begriffe aus dem Bereich der Gesundheitsförderung (z.B. Empowerment, Partizipation, Setting, gesundheitliche Ungleichheit) vorgestellt. Einem kurzen Überblick über verschiedene Modelle des Gesundheitsverhaltens folgen Abschnitte über die Themen Lebensstile und Gesundheitskompetenz. Den Abschluss bildet ein kurzes Kapitel, das sich die Frage stellt: „Welcher Ansatz ist wirkungsvoller: Gesundheitsförderung oder Prävention?
Das Altenpflegelehrbuch medizinische und psychosoziale Grundlagen für die Pflege alter Menschen ; mit 65 Tabellen by Angela Dühring( Book )

2 editions published between 1996 and 2000 in German and held by 67 WorldCat member libraries worldwide

Risikofaktor "Stress" kompakte Einführung und Prüfungsvorbereitung für alle interdisziplinären Studienfächer by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

6 editions published in 2017 in German and held by 64 WorldCat member libraries worldwide

Welche Folgen hat Stress für uns und unsere Gesellschaft? Risikofaktor Stress" ist der dritte Band einer neuen Reihe, die sich -unter dem Titel Kompaktreihe Gesundheitswissenschaften an ein breites Publikum im deutschsprachigen Raum wendet. Das Buch beschäftigt sich mit der Frage, welche Bedeutung der Risikofaktor Stress für unsere Gesellschaft und für unsere persönliche Gesundheit hat. Im Detail geht es dabei um folgende Fragen: " Was ist Stress? " Was sind die Ursachen und Symptome von Stress? " Was sind die biologischen, psychologischen und sozioökonomischen Folgen von Stress? " Wie kann Stress vermieden werden? Die Fragen werden interdisziplinär und praxisorientiert auf der Grundlage der Theorien und Konzepte von Public Health?/?Gesundheitswissenschaften betrachtet. Durchdachte didaktische Elemente unterstützen eine optimale Prüfungsvorbereitung: " optimal zum Repetieren oder zur Prüfungsvorbereitung für -Studierende in den verschiedensten Gesundheits-Studiengängen " durch praxisbezogene Fragen und ausführliche Lösungsvorschläge gelingt leicht ein Transfer zur eigenen Erfahrungswelt " ein umfangreiches Glossar sowie Verweise auf aktuelle Literatur- und Internetquellen ermöglichen ein gezieltes Nachschlagen Ein schneller und übersichtlicher Einstieg in das Thema Risikofaktor Stress gelingt auch allen Interessierten ohne spezielle Fachkenntnisse, die z.?B. ein bestimmtes Gesundheitsthema in ihrem Betrieb voranbringen möchten
Von der Betrieblichen Gesundheitsförderung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement Kompakte Einführung und Prüfungsvorbereitung für alle interdisziplinären Studienfächer by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

4 editions published in 2019 in German and held by 62 WorldCat member libraries worldwide

Das Lehrbuch "Von der Betrieblichen Gesundheitsförderung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement" ist der sechste Band der Kompaktreihe Gesundheitswissenschaften und beschäftigt sich mit der Frage, welche Rolle Betriebliches Gesundheitsmanagement im Sinne von Public Health spielt. Wie wirken sich Arbeit und Gesundheit in einer modernen Gesellschaft mit alternder Bevölkerung aus, was sind die Folgen einer geänderten Arbeitswelt?Der sechste Band der Kompaktreihe Gesundheitswissenschaften beschäftigt sich mit der Frage welche Rolle Betriebliches Gesundheitsmanagement im Sinne von Public Health spielt. Wie wirken sich Arbeit und Gesundheit in einer modernen Gesellschaft mit alternder Bevölkerung aus, was sind die Folgen einer geänderten Arbeitswelt? Mit konkreten Beispielen wird verständlich erklärt, wo die Unterschiede zwischen Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) und Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) liegen und welche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement wichtig sind: Grundlagen von evidenzbasierten Intervention: "Public Health Action Cycle" (Problembestimmung, Strategieformulierung, Umsetzung und Bewertung) Wie gelingt eine optimierte Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsorganisation, Arbeitszeitgestaltung. Welche Werkzeuge und Ansätze gibt es für Betriebe und Unternehmen (Altersstrukturanalysen, , Fehlzeitenanalyse, Workshops etc.). Wie gelingt eine Evaluation von durchgeführten BGM-Maßnahmen. Mit wissenschaftlich fundierten, aber leicht verständlich geschriebenen und gut illustrierten Texten gelingt der rasche Einstieg in ein immer wichtiger werdendes Thema. Mit optimal durchdachten didaktischen Elementen eignen sie sich zur Prüfungsvorbereitung für Studierende im Gesundheitsbereich aber auch für alle andere Interessierten, die BGM in ihrem Betrieb voranbringen möchten
Public Health kompakte Einführung und Prüfungsvorbereitung für alle Studienfächer im Gesundheitsbereich by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

3 editions published in 2017 in German and held by 47 WorldCat member libraries worldwide

Gesundheitsförderung in Behindertenwohneinrichtungen zum Umgang mit psychischen Störungen, Krankheit, Altern und Tod by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

4 editions published in 2018 in German and held by 40 WorldCat member libraries worldwide

Interdisziplinär, praxisorientiert und auf der Grundlage der Theorien und Konzepte von Public Health/Gesundheitswissenschaften werden diese Fragen praxisnah dargestellt: - Wo gibt es Ansatzpunkte der Gesundheitsförderung und Prävention, die über die gesundheitlichen Grundbedürfnisse von Menschen mit Behinderung hinausgehen? - Was ist zu Erkrankungen und psychischen Störungen bei Menschen mit Behinderung bekannt - und wo können hier gesundheitsfördernde bzw. krankheitspräventive Massnahmen ansetzen? - Welche Rolle kann das SEO-Konzept hierbei spielen? - Wie kann ein gesundheitsfördernder/krankheitspräventiver Umgang mit einschneidenden Ereignissen, Altern und Tod aussehen? - Wie lässt sich eine gesundheitsfördernde Lebenswelt „Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung" formen, die auch die Gesundheit der Betreuungskräfte mit einbezieht? - Wie kann mehr Inklusion zu mehr Gesundheit bei Menschen mit Behinderung führen? Wissenschaftlich fundierte, leicht verständliche und gut illustrierte Texte bieten einen ersten Einstieg in das Thema. Praxisbezogene Fragen und Lösungsvorschläge, sowie ein Gossar ermöglichen die Verknüpfuung von Textinhalten mit der eigenen Erfahrungswelt.br>Ein kompakter Leitfaden nicht nur für Studierende im Bereich der Behindertenarbeit, Soziale Arbeit oder Rehabilitationswissenschaften sondern auch für alle, die bereits in Behinderteneinrichtungen oder öffentlichen Einrichtungen arbeiten und das Thema Gesundheitsförderung in gemeinschaftlichen Wohnformen für Menschen mit Behinderung noch stärker einbringen wollen
Grundlagen der Gesundheitsförderung in der stationären Behindertenarbeit eine praxisbezogene Einführung by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

3 editions published in 2018 in German and held by 39 WorldCat member libraries worldwide

Klappentext: Ist eine spezielle Gesundheitsförderung in der Behindertenarbeit notwendig? Gesundheitsförderung ist in der Behindertenarbeit ein recht neues Thema. Das vorliegende Buch wendet sich daher nicht nur an Studierende im Bereich der Behindertenarbeit (Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Behindertenpädagogik, Soziale Arbeit etc.), sondern v.a. auch an Interessenten, die bereits in Behinderteneinrichtungen oder im öffentlichen Bereich arbeiten und sich mit den Grundlagen der Gesundheitsförderung in der Behindertenarbeit beschäftigen möchten. Im Detail geht es dabei um folgende Fragen: Brauchen wir angesichts der angestrebten Inklusion von Menschen mit Behinderung eine spezielle Gesundheitsförderung in der Behindertenarbeit? Wie kann eine gesundheitsfördernde Lebenswelt "Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung" entstehen? Wie sehen gesundheitsfördernde Maßnahmen aus, die sich an den Grundbedürfnissen der Menschen mit Behinderung orientieren? Die Fragen werden interdisziplinär und praxisorientiert auf der Grundlage der Theorien und Konzepte von Public Health/Gesundheitswissenschaften betrachtet. Die wissenschaftlich fundierten, aktuellen, leicht verständlichen und gut illustrierten Texte bieten jeweils einen ersten Einstieg in ein abgegrenztes Gesundheitsthema. Praxisbezogene Fragen zum Ende jedes Kapitels erlauben es, die Textinhalte mit der eigenen Erfahrungswelt zu verknüpfen. Um diesen Transfervorgang zu unterstützen, finden sich am Ende des Buches ausführliche Lösungsvorschläge, ein umfangreiches Glossar sowie aktuelle Literatur- und Internetquellen
Public Health kompakt by Matthias Egger( )

2 editions published in 2021 in German and held by 37 WorldCat member libraries worldwide

"Neben den grundlegenden Begriffen und Konzepten im Fach Public Health wird das Basiswissen aus den Bereichen Epidemiologie, Biostatistik, Prävention und Gesundheitsförderung sowie Gesundheitswesen vermittelt. Hinzu kommen grundlegende Informationen zum Gesundheits- und Versicherungswesen. Darüber hinaus werden aktuelle Themen wie Umweltmedizin, internationale Aspekte von Gesundheit (Globale Gesundheit) und Gesundheit im Verlauf des Lebens (Life Course Approach to Health) erörtert. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen sowie Beispiele aus der Schweiz, Österreich und Deutschland dienen der Verdeutlichung und Visualisierung komplizierter Zusammenhänge." Einzelne Kapitel behandeln unter anderem folgende Themen: Public Health - Konzepte, Disziplinen und Handlungsfelder, Public-Health-Methoden (u. a. Epidemiologie, Demografie, sozialwissenschaftliche Datenerhebung, Gesundheitsökonomie), Gesundheitsförderung und Prävention (u. a. Grundlagen, Gesundheitsverhalten und Lebensstile, Projekte der Gesundheitsförderung), Arbeit und Gesundheit, chronische Krankheiten und Unfälle
Karrierehindernisse für Frauen in Führungspositionen Ergebnisse einer empirischen Studie an 300 Frauen aus dem deutschen Mittel- und Topmanagement by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

3 editions published in 2007 in German and held by 27 WorldCat member libraries worldwide

Anatomie, Physiologie und Pathologie Lehrbuch für Arzthelferinnen und andere Berufe im Gesundheitswesen ; mit 42 Tabellen by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

1 edition published in 1996 in German and held by 21 WorldCat member libraries worldwide

Anatomie, Physiologie und Pathologie Lehrbuch für Arzthelferinnen und andere Berufe im Gesundheitswesen by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

1 edition published in 1992 in German and held by 19 WorldCat member libraries worldwide

Gesundheitsförderung in der stationären Behindertenarbeit Unter Berücksichtigung der Grundbedürfnisse von Menschen mit Behinderung by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

1 edition published in 2017 in German and held by 18 WorldCat member libraries worldwide

Gesundheitsförderung und Prävention für Menschen in der stationären Behindertenarbeit. Wie gelingt die sinnvolle Einbindung von Gesundheitsförderung und Prävention in der stationären Behindertenarbeit?Wichtige Leitbegriffe und Prinzipien wie z.B. Inklusion, Equality of Opportunity, Soziale Gerechtigkeit, Partizipation oder Empowerment werden anhand von Fallbeispielen anschaulich erklärt. Mit Fragen und Antworten zum Inhalt kann das Erlernte anschliessend leicht überprüft werden. Damit gelingt ein Einstieg in das Thema leicht und der Leser kann mit Hilfe dieser kompakten Übersicht: zwischen Grund- und Sekundärbedürfnissen behinderter Menschen differenzieren vorhandene Probleme in diesen Themenbereichen schnell erkennen, die epidemiologischen Zusammenhänge und Risikofaktoren richtig einschätzen, sinnvolle Massnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention im Rahmen der eigenen Behindertenarbeit selbst umsetzen. (Quelle: buch.ch)
Anatomie, Physiologie und Pathologie : Lehrbuch für Arzthelferinnen und medizinische Assistenzberufe by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

3 editions published in 1989 in German and held by 15 WorldCat member libraries worldwide

Public Health Kompakt( )

1 edition published in 2021 in German and held by 12 WorldCat member libraries worldwide

Die 4., vollständig aktualisierte und erweiterte Auflage des praxisorientierten Lehrbuchs Public Health Kompakt bietet Studierenden einen leicht verständlichen Einstieg in die verschiedenen Aspekte des Fachs Public Health. Renommierte AutorInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vermitteln neben den grundlegenden Public-Health-Begriffen und -Konzepten das Basiswissen aus den Bereichen Epidemiologie, Biostatistik, Gesundheitsförderung und Prävention sowie zur Gesundheitsökonomie und zum Aufbau der Gesundheitssysteme. Darüber hinaus geht es auf aktuelle Themen wie die COVID-19-Pandemie und die klimatischen, ökologischen und gesundheitlichen Folgen des Klimawandels ein. Weitere Schwerpunkte bilden neben der Epidemiologie von Infektionskrankheiten und chronischen Erkrankungen sowie dem Thema Umwelt und Gesundheit auch die Bereiche Arbeit und Gesundheit, Globale Gesundheit (International Health) und Gesundheit im Verlauf des Lebens (Life Course Approach to Health). Zahlreiche aktuelle Abbildungen und Tabellen dienen der Verdeutlichung und Visualisierung komplizierter Zusammenhänge. Die einheitliche redaktionelle Bearbeitung macht die Texte leicht verständlich, ohne dass dabei Korrektheit und Genauigkeit verloren gehen. Das Lehrbuch, das auch die Public-Health-Inhalte im Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM) abdeckt, vermittelt Studierenden im Gesundheitsbereich in kurzer, prägnanter Form einen Überblick über die für sie relevanten Public-Health-Inhalte und ermöglicht ihnen, sich das prüfungsrelevante Wissen im Bereich Public Health problemlos zu erarbeiten
Das Altenpflegelehrbuch by Angela Dühring( Book )

2 editions published in 2000 in German and held by 9 WorldCat member libraries worldwide

Arbeiten in Wohneinrichtungen für behinderte Menschen in Deutschland eine Studie zur Arbeitssituation von Betreuungskräften aus Sicht der Wohneinrichtungen by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

1 edition published in 2014 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Altersbedingte Schwellenänderungen der cutanen Vibrations-, Temperatur- und Schmerzempfindung des Menschen by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

1 edition published in 1986 in German and held by 7 WorldCat member libraries worldwide

Kurzes Kompendium der Arzneikunde für die Altenpflegeausbildung und andere Gesundheitsberufe mit 35 Tabellen by Lotte Habermann-Horstmeier( Book )

2 editions published in 1999 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Restriktives Essverhalten - eine durchaus übliche Methode der Gewichtsregulation für Frauen in Führungspositionen by Lotte Habermann-Horstmeier( )

2 editions published between 2012 and 2013 in German and held by 6 WorldCat member libraries worldwide

Frühere Studien konnten zeigen, dass Frauen in Führungspositionen verstärkt auf Formen restriktiven Essverhaltens zurückgreifen, um ein schlankes Äußeres zu erhalten, durch das sie Leistungsfähigkeit und Fitness demonstrieren. Hauptziel dieser Untersuchung war es nun herauszufinden, ob schon besonders karriereorientierte Studentinnen vermehrt ein solches Essverhalten zeigen oder ob es erst mit der Übernahme einer Führungstätigkeit auftritt. Dieser Untersuchung lagen drei Studien aus den Jahren 2006 bis 2008 zugrunde, die sich mit dem Essverhalten von Frauen in Führungspositionen und von Studentinnen beschäftigt hatten. Bei den Probandinnen handelte es sich um 300 bzw. 124 Frauen aus dem Middle- und Top-Management deutscher Unternehmen sowie um 265 Studentinnen einer Hochschule für Informatik, Technik, Wirtschaft und Medien. Trotz unterschiedlichem Durchschnittsalter gab es eine weitgehende Übereinstimmung der BMI-Werte von Managerinnen und Studentinnen. In allen drei Studien lagen die BMI-Werte überwiegend im Bereich des Normalgewichts mit Schwerpunkt im unteren und mittleren Normalgewichtsbereich. Sowohl die Mehrheit der Studentinnen als auch die meisten Managerinnen griffen auf Formen restriktiven Essens und vermehrte sportliche Betätigung zurück, um ihr Gewicht bewusst zu beeinflussen. Studentinnen bevorzugten hierbei sportliche Betätigung, Managerinnen wandten aufgrund ihres knappen Freizeitbudgets vor allem Formen restriktiven Essverhaltens zur Gewichtsregulation an. Es ließ sich nicht nachweisen, dass Studentinnen, die zu restriktivem Essverhalten neigen, später zu Managerinnen werden, die restriktives Essverhalten praktizieren. Die Studienergebnisse bestätigen jedoch erneut die These, dass Formen restriktiven Essverhaltens in unserer Überflussgesellschaft inzwischen als übliche, " normale" Methoden der Gewichtsregulation von breiten Teilen der Bevölkerung angewandt werden, ohne dass dem im jedem Fall ein pathologisches Verhaltensmuster zugrunde liegen muss
 
moreShow More Titles
fewerShow Fewer Titles
Audience Level
0
Audience Level
1
  Kids General Special  
Audience level: 0.88 (from 0.80 for Das Altenp ... to 0.94 for Anatomie, ...)

WorldCat IdentitiesRelated Identities
Restriktives Essverhalten - eine durchaus übliche Methode der Gewichtsregulation für Frauen in Führungspositionen
Covers
Alternative Names
Habermann-Horstmeier, L.

Habermann-Horstmeier, L. 1959-

Habermann, Lotte

Habermann, Lotte 1959-

Horstmeier, Lotte Habermann-

Horstmeier, Lotte Habermann- 1959-

Languages
German (49)